Ingo Dachwitz

Bereits mit 27 Jahren ist Ingo Dachwitz eine feste und impulsgebende Größe im Bereich der digitalen evangelischen Kommunikation. Obwohl er selbst gerade noch an seiner Masterarbeit zum Thema „Medien und Politische Kommunikation“ schreibt, kann er schon auf mannigfaltige Erfahrung im praktischen medialen Feld zurückblicken. Seine Tätigkeiten als freier Reporter bei dem Weser- und dem Delmenhorster Kurier sowie als Praktikant in der Redaktion „Geschichte und Gesellschaft“ des ZDF sind nur zwei namhafte Referenzen in einer langen Reihe.

Er ist Teil des Vorstands der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. sowie Vertreter der jungen Generation im Parlament (“Synode“) der Evangelischen Kirche Deutschlands. Hierbei war er unter anderen maßgeblich für das Einbringen und die Diskussion des Themas der „Kommunikation des Evangeliums in der digitalen Gesellschaft“ auf der 11. EKD-Synode im November 2014 beteiligt. Ein Thema, für dessen weitere Erarbeitung er konsequent wirbt und agiert. 

Ingo Dachwitz twittert unter @indiego3000.

Olga Rühl