Prof. Dr. Joachim Hornegger

Joachim HorneggerProf. Dr. Joachim Hornegger hat seit dem 1. April 2015 das Präsidentenamt der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg inne. Zudem ist er Inhaber des Lehrstuhls für Mustererkennung. Hornegger ist der FAU in besonderer Weise verbunden. Er selbst absolvierte in Erlangen ein Informatik-Studium, das er 1996 mit einer Promotion zur statistischen Objektmodellierung und -erkennung beendete. Weitere Stationen seines Lebens waren das Massachusetts Institute of Technology und die Stanford University, wo er  jeweils als Gastwissenschaftler tätig war.  Zurück in Deutschland  arbeitete er als Ingenieur und Manager für Bildsystementwicklung in der freien Wirtschaft.

Hornegger möchte während seiner Amtszeit als Unipräsident die Position der Universität Erlangen weiter ausbauen. „In der immer größer werdenden Konkurrenz um die besten Köpfe müssen wir die Stärken der FAU weiter ausbauen und das große Potenzial einer Volluniversität gezielt ausschöpfen.“  Trotz der neuen Herausforderungen, die ihn als Präsidenten der FAU erwarten, möchte er weiterhin Vorlesungen halten, um „den Bezug zu den Studenten nicht zu verlieren.“

Regina Heede