Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche

Stefan Ark NitscheProf. Dr. Stefan Ark Nitsche besucht das Medienkonzil in seiner Funktion als Regionalbischof des Kirchenkreises Nürnberg. Diese Stelle teilt er sich mit seiner Ehefrau Elisabeth Hann von Weyhern. Zuvor besetzten die beiden von 2000 bis 2006 eine gemeinsame Amtsstelle als theologische Planungsreferenten der ELKB. 

Bevor sich Ark Nitsche  mit der Theologie befasste, war er im Bereich der Medien tätig und arbeitete dort als Regisseur, Dramaturg und Autor in  Städten wie München, Wien und Salzburg – seiner Heimatstadt. Nach seinem theologischen Studium und dem Lehrvikariat (1985-1993) wurde er Pfarrer und wissenschaftlicher Assistent an der Augustana-Hochschule, Neuendettelsau. Seit dieser Zeit ist er durch Verkündungsarbeiten in Radio und Fernsehen auch medial für die Kirche tätig. Promoviert in Salzburg, wurde er schließlich 2004 in Neuendettelsau zum Privatdozenten für Altes Testament habilitiert und hielt in diesem Fach in den Jahren 2011 und 2012 Vorlesungen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Neben seinen Tätigkeiten als Regionalbischof seit 2006, ist er unter anderem der Leiter des Nürnberger Projektes „Berufsbild Pfarrer/In“.

Prof Dr. Ark Nitsche veröffentlichte mehrere Bücher. Sein aktuellstes Werk ist das „Arbeitsbuch literaturwissenschaftliche Bibelauslegung“ erschienen 2014, in Zusammenarbeit mit Helmut Utzschneider.

Andrea Beck, Wengel Aaylew